Clemens Brigitte

E-Mail: brigitte@clemens-nd.de

Webadressen:
www.brigitteclemens.de

Status: semi-professional

Beruflicher Werdegang/Vita/Veröffentlichungen

Als Chorsängerin begann ich in Neuburg als Sopran im Neuburger Madrigalchor, wechselte später zum Neuburger Liederkranz und bin im zweijährigen Turnus im Chor der Neuburger Kammeroper auf der Bühne. Mein musikalischer Weg führte über den Kirchenchor der Evangelischen Christuskirche, dem Mitwirken bei den unterschiedlichsten Chorprojekten, unter anderem bei der Kammermusik St. Wolfgang, zu einer fundierten Gesangsausbildung.

Seit über 15 Jahren lerne ich bei der Georgierin Julia Israelian, in den letzten Jahren wirkte auch die Gesangslehrerin Ursula T. Maxhofer-Schiele bei meiner Gesangsausbildung mit.

Interessante Stationen auf meinem Weg:

  •  Mitwirken im Chor der Neuburger Kammeroper
  •  Baringer Kirchenkonzerte (als Chorsängerin und Solistin)
  •  Faschingskonzerte des Neuburger Liederkranz (im Chor und mit Einzeldarbietungen vertreten)
  •  Saisonale Konzerte des Neuburger Liederkranz (im Chor und als Solistin)
  •  Konzerte der Gesangsklasse von Julia Israelian (Solo)
  •  Kleine Konzerte in der Neuburger Schlosskapelle (Solo)
  •  Bergische Kaffeetafel, eine Veranstaltung der Neuburger vhs    (Musikalische Gestaltung zur Lesung von Winfried Frey)
  •  Klassikabende in Schönesberg (Veranstalter Musikstadel, Schönesberg) (Solo)
  • Chorprojekte mit dem Jugendchor St. Peter / Neuburg, mit der „Geistlichen Abendmusik in St. Wolfgang“
  • Benefizkonzert „Musik für Afrika“ zugunsten des Kindergartens Tambanevana in Zimbabwe ( Solo)
  • Solistische Gestaltung von Weihnachtsgottesdiensten in der Neuburger Schlosskapelle, den Kirchen Steppergs, Möckenlohes, Pietenfelds und Schrobenhausens….
  •  ….. und als Solistin bei Taufen, Hochzeiten, Beerdigungen,  besonderen Gottesdiensten und Konzerten… im Raum Neuburg, Schrobenhausen, Eichstätt, Ingolstadt, Dillingen, Riedenburg, Fuschl in Österreich und Sorso in Sardinien.